Das Transportunternehmen

Die Hubert Eichenlaub Transporte und Spedition GmbH ging 1994 im Zuge der Übernahme der Geschäftsführung durch die zweite Generation aus dem Transportunternehmen Hubert Eichenlaub hervor, das 1949 gegründet wurde und seitdem in der Branche tätig ist.

Daimler

Im Laufe der Jahre entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit dem Werk der Daimler AG in Wörth, insbesondere wickelte die Spedition Eichenlaub die Logistikdienstleistungen in Zusammenhang mit der Bereitstellung der LKW-Reifen für die Produktion in Wörth ab. Dabei konnte der Kreis der mit der Spedition Eichenlaub zusammenarbeitenden Reifenproduzenten stetig vergrößert werden, da die Zuverlässigkeit der Spedition, die schon seit der Gründung die oberste Maxime des Firmengründers war und auch heute erstes Ziel zur Förderung der Kundenzufriedenheit geblieben ist, nicht unbekannt blieb.

Reifenlieferanten
Im Einzelnen wird mit folgenden Reifenlieferanten zusammengearbeitet:

Reifenlieferanten

Um Prozessabläufe noch schneller und effizienter zu gestalten, spaltete sich der Bereich LKW-Reifen im JIT/JIS-Verfahren vom Geschäftsbereich Transporte und Spedition ab, und fand sich unter dem Dach der Eichenlaub Logistik GmbH wieder, die am 01.12.2004 gegründet wurde.

english version drucken nach oben
Datenschutzerklärung

Foto